Alexandra Baumbusch





weich flutet Alexandra Baumbuschs Mezzosopran ...

Veröffentlicht von Administrator (baumbusch_admin) am Aug 06 2011
Presse >>

„Der Wind hat mir ein Lied erzählt“ -weich flutet Alexandra Baumbuschs Mezzosopran und weckt Erinnerungen. An das gute alte Berlin der 1920er Jahre, an den Ufa Film und Zarah Leander.
… träumt mit eleganter Liedstimme vor sich hin- nahe am Alt und dennoch mit strahlender Höhe. Mit rotem Fächer Feuer lodert, wenn Baumbusch die Pusta besingt. Man spürt bei der „Habanera“ aus Bizets „Carmen“, dass der Belcanto-Sängerin die Leidenschaft im Blut kocht, die sie mit einem roten Fächer auch optisch zu einem der Höhepunkte des Abends macht.
Heilbronner Stimme

Zuletzt geändert am: Aug 06 2011 um 1:50 PM

Zurück